UNSERE CREW

Nadine AUS ODELZHAUSEN

Nadine macht sich für die gute Sache stark. Denn sie weiß aus eigener Erfahrung im engen Familienkreis, was die Schockdiagnose Krebs bedeuten kann. 

Zur Person

Nadine, 21, Groß- und Außenhandelskauffrau, Influencerin, Barkeeperin, Multitalent.

Gespendet in 2018

"Mein Motto: Nicht nachdenken, einfach machen!"

Wer bist du?
Ich bin Nadine, 21 Jahre alt, arbeite hinter der Bar und bin Influencerin. Meine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau habe ich aber auch abgeschlossen.
Wie kamst du mit der DKMS in Kontakt?
Aus dem engsten privaten Umfeld: Meine eigene Schwester hatte die Diagnose Krebs und ich habe eine Freundin daran verloren. So bin ich schnell auf die Arbeit der DKMS aufmerksam geworden und habe entschieden zu helfen.
Hattest du vor deiner Registrierung / Spende noch irgendwelche Sorgen oder offenen Fragen?
Ich hatte keine Fragen oder Sorgen bei meiner Registrierung. Bei meiner Spende sah es jedoch anders aus. Ich weiß, wie der Patient vorbereitet wird und hatte Sorge, dass es ihm sehr schlecht geht und er vielleicht meine Stammzellen abstößt. In meinen Kopf war so viel los. Zum Glück verlief aber alles gut.
Was war das für ein Gefühl, jemandem eine zweite Chance auf Leben zu geben?
Ich kann das Gefühl bis heute nicht in Worte fassen. Ich komme mir vor, als hätte ich einen großen Bruder, den ich aber nicht kenne.
Was möchtest du all denen sagen, die über eine Spende nachdenken? 
Denk nicht darüber nach, sondern mach es einfach! Schenke Hoffung und Leben, denn du kannst jemandem das Leben retten, mit etwas, das dein Körper einfach so produziert.

So feiere ich mein Leben:

SO FEIERT NADINE IHR LEBEN

ganz oben.
ganz positiv.

Als sie das erste Mal auf dem Eiffelturm stand, wünschte sich Nadine, dass ihre Schwester den Krebs überwindet. Ein Jahr später galt sie dann medizinisch als geheilt.
Heute daran zurückdenkend sagt Nadine, dass es ein einzigartiges Gefühl ist, die Stadt von oben zu sehen und selbst entscheiden zu können, wie man sie verändern will. Wenn man dann voller Energie die Treppen zum Platz heruntersteigt und noch einmal zum Eiffelturm hochschaut, hat man wieder eine ganz andere Perspektive. Aber immer: voller Hoffnung.

WERD AUCH DU
TEIL UNSERER CREW!

 

Gemeinsam schmeißen wir Blutkrebs aus dem Club und geben anderen eine Chance, jeden Tag ihr Leben zu feiern. Registrier dich jetzt!